Mag. Martin Jenewein, MBA

Martin Jenewein hat in Innsbruck und New Orleans studiert und ist spezialisiert auf die internationalen Projekte von SMJ Partners. Er betreut die internationalen Klienten der Agentur, im deutsch- und englischsprachigen Ausland. Dort ist er vor allem in Projekten im Bereich Cross Border Litigation tätig. Er kooperiert eng mit internationalen Partneragenturen und Anwaltskanzleien.

Die Online Tools „deleteme.at“ und „Demeter“ werden von ihm betreut und wurden von ihm federführend in Kooperation mit IT-Experten entwickelt. Diese Services helfen die eigenen Interessen in der schnelllebigen digitalen Welt zu wahren und sich einen raschen Überblick über Meinungsmärkte zu verschaffen.

Neben den internationalen Projekten befasst er sich aufgrund seiner Ausbildung und jahrelangen Schwerpunktsetzung mit dem Bereich Healthcare und Pharmaceuticals, wo er vorwiegend für internationale Konzerne im Bereich Public Affairs und strategische Beratung tätig ist. Seit Jänner 2018 ist Martin Jenewein Vorsitzender der „Crisis and Litigation Communicators Alliance“ (CLCA).